Home 2018-10-25T11:01:37+00:00

In 8 Wochen wirst Du zum Gründer ausgebildet.

Kick-Off im Wolfgang-Borchert-Theater am 20. Oktober von 10:00-17:00.

Workshop-Wochenenden am 10/11 November und 1/2 Dezember, immer von 08:30 – 18:00.

Begeistern und Befähigen

  • Helle Köpfe – Lass Dich von hochkarätigen Teilnehmern inspirieren.

  • Wissen aus der Praxis – Unsere Experten verraten Dir, wie Du an Dein Ziel kommst.
  • Starkes Netzwerk – Ermögliche Dir einen engen Kontakt zur Gründerszene.
  • Spirit – Enthusiasmus treibt Menschen zu Höchstleistungen.
  • Team – Interdisziplinäre Teams iterieren schneller und erfolgreicher.

FAQ

Die Bewerbungsphase lief bis zum 25. Oktober, 13 Uhr.

Du brauchst weder Idee, Team, noch Business Plan. Wir bringen Dich von 0 auf 100 mit Idee und Business Plan und vernetzen Gründungsbegeisterte zu einem genialen Team.

Die Vielzahl der Teilnehmer wird aus Studenten bestehen. Wenn Du kein Student bist, ermutigen wir Dich aber trotzdem, teilzunehmen!

Einzige Voraussetzung: Bock zu Gründen.

Bis auf einen Laptop und gute Laune wird von Catering über WLAN bishin zu Drinks alles gestellt.

Wir suchen grundsätzlich gründungsbegeisterte, junge Menschen. Durch die Teilnahme verpflichtest Du Dich aber nicht, wirklich ein Unternehmen zu gründen.

Bewerbungen waren bis zum 25. Oktober 2018, 13 Uhr, möglich.

Die Teilnahme ist kostenlos. Du bezahlst nur mit Deiner Motivation, Dein eigenes Business ans Laufen zu bringen.

Der Bewerbungszeitraum für die Kickstart Academy 2018 ist vorbei. Voraussichtlich wird es auch im WS 2019/2020 eine Academy geben. Dafür kannst Du Dich gerne bewerben, sobald der Bewerbungszeitraum offen ist.

Die Academy endet mit einem ‚Qualification Pitch‘ im Januar. Vor einer ausgewählten Jury könnt Ihr dort Eure Fortschritte präsentieren.

Wer überzeugt, wird eingeladen, im kurze Zeit später am Pitch für das Ideenstipendium teilzunehmen (muss sich also nicht mehr dafür bewerben).

Die Bewerbungsphase ging bis Donnerstag, 25.Oktober, 13 Uhr!
Danke für über 70 Bewerbungen!